Der Einsatz der Verbraucherzentrale NRW gilt allen, die im Privatleben online oder offline einkaufen und Verträge schließen. Gibt es dabei Probleme, helfen wir mit Beratung und Rechtsvertretung. Vor Gericht kämpfen wir gegen unfaire Geschäftspraktiken. In der Politik streiten wir für einen besseren gesetzlichen Verbraucherschutz. Unsere Informations- und Bildungsangebote schützen zudem vor Fehlentscheidungen.
Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung, rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 63 Beratungsstellen sind wir stark aufgestellt. Dabei setzen wir auf motivierte Kolleginnen und Kollegen, die sich in vielfältigen Teams und flachen Hierarchien für den Verbraucherschutz engagieren.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit im Themenfeld des Verbraucherrechts liegt dabei auf der fortschreitenden Digitalisierung des Verbraucheralltags. Dieser ist geprägt von der zunehmenden Nutzung mobiler Endgeräte, digitalen Dienstleistungen und IoT, von Profilbildungen und Big Data. Daten sind einerseits der Motor für Innovationen und Wirtschaftswachstum, andererseits verlieren Verbraucherinnen und Verbraucher aber durch das massenhafte Sammeln und Auswerten von Daten ihre Privatheit. Verbraucherverhalten wird somit vorhersehbar und steuerbar. Zugleich steigen die Anforderungen an die Sicherheit von IT-Systemen. In diesem Spannungsfeld liegt ein wichtiger inhaltlicher Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle, die sich neben dem allgemeinen Verbraucherrecht insbesondere auch den datenschutz- und zivilrechtlichen sowie netzpolitischen Herausforderungen widmet, die sich Verbraucherinnen und Verbraucher bei der Nutzung digitaler Dienstleistungen stellen.

Zur Unterstützung des Verbraucherrechts-Teams in unserer Geschäftsstelle in Düsseldorf suchen wir zum 01.03.2023
- zunächst befristet bis zum 31.12.2023 - einen

Juristen (w/m/d) mit dem Themenschwerpunkt „Verbraucherschutz in der digitalen Welt“

mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 19,92 Std./Wo. (0,50 Stelle).

Es warten folgende Aufgaben auf Sie:


Das bringen Sie mit:


Wir bieten Ihnen:


Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Sie haben Interesse an dieser Aufgabe? Dann bewerben Sie sich unter Nutzung des folgenden Links online unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 07.02.2023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Möchten Sie noch mehr über die Arbeit der Verbraucherzentrale erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.verbraucherzentrale.nrw

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung und/oder der Stellenausschreibung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0211/3809710 jederzeit gerne zur Verfügung.


counter-image