Der Einsatz der Verbraucherzentrale NRW e.V. gilt den vielseitigen Verbraucherinteressen der Menschen in NRW. Ob in den Bereichen Pflege, Ernährung und Umwelt, Energie oder Finanzen, ob bei Einkauf oder Vertragsschluss - wir informieren und beraten zu den zahlreichen Herausforderungen des Verbraucheralltags und unterstützen Verbraucher:innen bei der Durchsetzung ihrer Rechte. Wir treten unfairen Geschäftspraktiken entgegen und setzen uns auf politischer Ebene für einen besseren gesetzlichen Verbraucherschutz ein. Unsere Informations- und Bildungsangebote klären auf und ermöglichen ein Interagieren auf Augenhöhe mit dem Anbieter. Unser Erfolgsfaktor sind motivierte Kolleg:innen, die sich in abwechslungsreichen Aufgabenbereichen für den Verbraucherschutz engagieren.

Unsere Verantwortung gilt jedoch nicht nur den Verbraucher:innen, sondern auch unseren Mitarbeiter:innen.  Bei uns erhalten Sie eine tarifgebundene Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge und genießen flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Organisationsstruktur.

Mit dem Projekt "Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz der Region Aachen/Eifel“ unterstützt die Verbraucherzentrale NRW die Interessen alter und von Pflege betroffener Verbraucher:innen. Das Projekt ist Teil der "Landesinitiative Alter, Pflege und Demenz" und wird mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und der Pflegekassen in NRW gefördert. Ziel ist es, regionale Versorgungs- und Unterstützungsstrukturen in Nordrhein-Westfalen so weiterzuentwickeln, dass Menschen mit unterschiedlichem Pflegebedarf sowie pflegende Angehörige in ihrem Wohnumfeld Unterstützung, Begleitung und Förderung finden. Neben der Förderung des Aus- und Aufbaus von Unterstützungsangeboten im Alltag, wirken die Regionalbüros daran mit, die Pflegeberatungsangebote und -strukturen in der Region zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz der Region Aachen/Eifel ist für die Städteregion Aachen sowie für die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg zuständig.

Im Rahmen dieses Projekts suchen wir für unsere Beratungsstelle in Alsdorf zum 01.01.2022 - zunächst befristet bis zum 31.12.2022 - einen

Projektmitarbeiter (w/m/d) im "Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz"

mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 29 Std./Wo. (0,72 Stelle).

Es warten folgende Aufgaben auf Sie:


Das bringen Sie mit:


Wir bieten Ihnen:


Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Sie haben Interesse an dieser Aufgabe? Dann bewerben Sie sich unter Nutzung des folgenden Links online unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 07.12.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Möchten Sie noch mehr über die Arbeit der Verbraucherzentrale erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.verbraucherzentrale.nrw

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung und/oder der Stellenausschreibung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0211/3809710 jederzeit gerne zur Verfügung.


counter-image